Wettbewerb gewonnen!

Amtsgebäude Altenberg
1. Platz
Veröffentlicht am 16.03.2017

TWO IN A BOX - ARCHITEKTEN konnten die Jury beim Architekturwettbewerb für den Neubau des Amtsgebäudes in Altenberg überzeugen und somit den 1. Platz gewinnen.

"Das Projekt versucht den Bestand bestmöglich für die spätere Nutzung zu verwenden und durch eine gekonnt formulierte Ergänzung zu einem neuen Ganzen zu vereinen. Das gelingt in überzeugender Weise, sodass ein angemessenes Ensemble mit der umliegenden Bebauung entsteht. Auch gegenüber der markanten Kirche entsteht ein vis-a-vis, an dem die öffentliche Funktion schon von außen ablesbar ist."

STÄDTEBAU

Um eine großzügige dem neuen Ortsplatz zugewandte Eingangssituation zu schaffen, werden Teile des bestehenden Baukörpers entfernt und mit einer neuen Erschließungszone aufgewertet. Ein neuer Baukörper füllt den derzeitigen Innenhof zum Nachbarn und bildet durch seine Auskragung im Obergeschoß nach Norden einen räumlichen Übergang zur neuen Ortsmitte von Altenberg. Der zukünftige Ortsplatz verschmilzt mit dem Kirchenplatz zu einer einheitlichen Fläche. Die bestehende Straße wird als Fahrstreifen erhalten aber ebenfalls mit einer neuen Struktur überzogen und kann bei Veranstaltungen gesperrt werden. Der bestehende westliche Teil der Ortsmitte bleibt erhalten, wird mit einer Brunnen- und Sitzplatzgestaltung ergänzt  und so als eigener Teil definiert.

  

Zum Projekt...